ver.di-Selbstständige in Bayern

Selbst­stän­di­ge kom­men als Ein­zel­kämp­fe­rin­nen und -kämp­fer nicht weit. Ge­mein­sam kön­nen sie ihre Ar­beits­be­din­gun­gen ver­bes­sern. Am bes­ten in ei­ner Or­ga­ni­sa­tion, die die ge­sam­te Ar­beits­welt im Blick hat. Für ver­.­di sind So­lo­-­Selbst­stän­di­ge ein selbst­ver­ständ­li­cher Teil der Ar­beits­welt und ganz selbstverständlich Mit­glied­er.

 

Starke Mitglieder unterstützen schwache. Der Mitgliedsbeitrag bemisst sich am Einkommen, doch alle erhalten dieselben Leistungen.

 

ver.di ist solidarisch.